AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Anmeldung
    Die Anmeldung erfolgt schriftlich oder über das Online-Anmeldeformular und ist, sofern ein Platz frei ist, verbindlich.

 

  1. Teilnahmefähigkeit
    Der Kursteilnehmer/in informiert die Kursleiterin über eventuell bestehende körperliche Beschwerden und gesundheitliche Störungen bzw. Einschränkungen, die seine Fähigkeit zur Teilnahme am Yogaunterricht beeinträchtigen könnten, auch wenn er diese für geringfügig hält.

 

  1. Haftung
    Die Kursleiterin übernimmt keine Haftung für Schäden an der Person oder am Gut der Kursteilnehmer.

 

  1. Teilnahmegebühren
    Die Teilnahmegebühr ist nach bestätigter Anmeldung per Überweisung vor dem Kursbeginn zu entrichten. Bei kurzfristiger Anmeldung ist auch Barzahlung möglich.

 

  1. Kündigung
    Kursverträge sind ab 7 Tagen vor Kursbeginn nicht mehr kündbar.

 

  1. Kursorganisation
    Bei Krankheit oder anderer Verhinderung der Kursteilnehmer kann diese/r keine Kursgebührenerstattung geltend machen. Bei Krankheit der Kursleiterin sorgt diese für einen Ersatztermin oder eine Vertretung.