26.April 2020, 11.00 – 12.30 Uhr

Yin Yoga

Entspannen und dich wahrnehmen. Beobachten, still werden und atmen. Ein tiefes Loslassen zulassen. Gehalten von Yogakissen, Blöcken, ect.

Lass ganz los und entspanne!

Meditation & Mantra

Geführte Meditation, Mantrasingen, Arati (Lichtzeremonie)

Meditation führt zu tiefer innerer Stille, das Singen von Mantras öffnet das Herz. So kannst du dich auf mentaler und emotionaler Ebene stärken und mit deinem wahren Wesenskern in Kontakt kommen. Fühle die Energie in dir!

Kosten: Spendenbasis

 

Mantrakonzert (Spendenbasis)

15.05., 19.30 Uhr Mantrakonzert Shanti Beats

(www.shantibeats.de)

offene Yogastunden/ Workshops

Offene Yogastunde für alle am Samstag um 9.30 Uhr (15 €)

9.5., 30.5., 6.6. und 27.6.

Hier kannst du ohne Anmeldung teilnehmen und auch versäumte Yogastunden innerhalb deines Kurszeitraums kostenfrei vor- oder nachholen.

 

Yin Yoga am Sonntag 11.00 – 12.30 Uhr mit Anmeldung (15 € einzelner Termin)

26.4.

 

Yin Yoga & Klang mit Anmeldung (42 €)

21. November 2020, 15 – 17 Uhr mit Julia Wallmann und Gisela Wilbrand (Klanggeflüster)

Yin Yoga ist ein ruhiger und meditativer Yogastil. Die Asanas werden passiv ganz ohne Anstrengung eingenommen, von Hilfsmitteln unterstützt und länger gehalten. So wirken sie regenerativ auch auf tiefer gelegene Bindegewebsschichten, die Faszien. Du kannst ganz loslassen.

Unterstützt und begleitet werden die Asanas durch harmonische Klänge verschiedener Instrumente wie Klangschalen, Sansula, Rav Vast, Monochord, Didgeridoo, Flöte, Gong, Shrutibox, Rahmentrommel und Gesang. Klänge schwingen durch jede Zelle, öffnen Körper, Geist und Seele und machen dich weit.

So wirst du auf allen Ebenen berührt und kannst tief entspannen. Tauche ganz ein und lass dich tragen.

 

in den Herbstferien 19 – 21 Uhr (150 €) Termine folgen…

Polarity-Reinigungswoche /Fasten und Yoga mit Nora Kowalke (Heilpraktikerin, Physiotherapeutin)

Die Polarity-Reinigungskur hilft den Körper zu entschlacken, zu reinigen und auch Klarheit in den Geist und die Gedanken zu bringen. Unter kompetenter Anleitung verzichtest du bewusst auf bestimmte Nahrungsmittel und lernst da Leben ganz neu zu genießen.

Yoga, mit seinen Körper-, Atem- und Entspannungsübungen, unterstützt dich dabei.

Die Polarity-Reinigungskur ist eine milde Form des Fastens, ohne gänzlich auf feste Nahrung zu verzichten. In der Vorbereitungszeit verzichtest du nach und nach auf Kaffee, Tee, Alkohol und Zucker.

Außerdem reduzierst du den Konsum von tierischen Lebensmitteln.

Während der Phase des Fastens darf soviel Gemüse und Obst gegessen werden, wie du möchtest. In dieser Zeit wirst du intensiv begleitet und bekommst viele hilfreiche Tipps rund um die Kur und zu einer gesunden, yogischen Ernährung.

Übungen aus dem Yoga unterstützen die körperlichen und geistigen Prozesse.

Freue dich auf eine intensive Woche, umgeben von Gleichgesinnten, und gehe so gereinigt und gestärkt in den Frühling!