21. Januar 2021, 19.00 – 20.30 Uhr

Ayurvedische Selbstmassage

Berühre dein Gesicht, deine Füße, deinen ganzen Körper. Warmes Sesamöl dringt tief ins Gewebe ein, wirkt regenerierend und beruhigend. In diesem Workshop lernst du die gleichmäßigen Streichungen der klassischen ayurvedischen Abhyanga Massage und kannst sie anschließend regelmäßig zu Hause anwenden.

Stärke so dein Immunsystem und fühle dich genährt!

Meditation & Mantra

Geführte Meditation, Mantrasingen, Arati (Lichtzeremonie)

Meditation führt zu tiefer innerer Stille, das Singen von Mantras öffnet das Herz. So kannst du dich auf mentaler und emotionaler Ebene stärken und mit deinem wahren Wesenskern in Kontakt kommen. Fühle die Energie in dir!

Kosten: Spendenbasis

Yogaspecials

Ayurvedische Selbstmassage mit Anmeldung (20 €)

21. Januar, 19:00 – 20:30 Uhr online über Zoom (Julia)

Dieser Workshop bietet dir eine Einführung in die Ganzkörper – Selbstmassage mit ayurvedischen Ölen sowie eine kurze Einführung in die ayurvedische Philosophie.

Du lernst die Anwendung verschiedener einfühlsamer Massagegriffe von Kopf bis Fuß. Diese können leicht in den Alltag integriert werden und dir helfen, Verspannungen zu reduzieren, mehr Energie zu spüren und den Kreislauf zu stimulieren. Die Ölmassage pflegt, verjüngt und reinigt die Haut. Auf diese Weise können Giftstoffe aus dem Körper abtransportiert und das gesamte Immunsystem gestärkt werden. Sie fördert außerdem die Regeneration von Gewebe und Organen und wirkt beruhigend auf das Nervensystem.

Wir werden Ausstreichungen am ganzen bekleideten Körper vornehmen und die Füße (evtl. auch Gesicht und Kopf) mit Öl massieren.
Besorge dir gereiftes ayurvedisches Sesamöl und, wenn du magst, Lavendelöl (z.B. in der Apotheke, Cremetöpfchen,…). Halte dir alte, dicke Socken, ein oder zwei alte Handtücher und einen Hocker oder Stuhl bereit. Zum Schluss entspannst du in Savasana und kannst danach ins Bett schweben.
Du fühlst dich einfach wunderbar genährt und umhüllt.

 

Mantra Yogastunde mit Anmeldung (20€)

16. April, 18:00 – 19:30 Uhr mit Julia

In dieser Yogastunde wirst du in den Atemübungen und Yogahaltungen von Mantras (Gitarre, Harmonium & Gesang) begleitet. Fühle dich hier getragen und umhüllt von den wunderbaren Sanskrit Mantras. Die Gedanken kommen zur Ruhe.

 

Yin Yoga & Klang mit Anmeldung (42 €)

27. Februar 2021, 15 – 17 Uhr mit Julia Wallmann und Gisela Wilbrand (Klanggeflüster)

Yin Yoga ist ein ruhiger und meditativer Yogastil. Die Asanas werden passiv ganz ohne Anstrengung eingenommen, von Hilfsmitteln unterstützt und länger gehalten. So wirken sie regenerativ auch auf tiefer gelegene Bindegewebsschichten, die Faszien. Du kannst ganz loslassen.

Unterstützt und begleitet werden die Asanas durch harmonische Klänge verschiedener Instrumente wie Klangschalen, Sansula, Rav Vast, Monochord, Didgeridoo, Flöte, Gong, Shrutibox, Rahmentrommel und Gesang. Klänge schwingen durch jede Zelle, öffnen Körper, Geist und Seele und machen dich weit.

So wirst du auf allen Ebenen berührt und kannst tief entspannen. Tauche ganz ein und lass dich tragen.