Julia Wallmann (Anjali)

Über mich

  • Yogalehrerin (BYV)
  • Meditationskursleiterin (BYVG)
  • Spirituelle Lebensberaterin (BYVG)
  • Ayurveda Massagepraktikerin (Ayurveda Campus)
  • Weiterbildungen in den Bereichen: Pranayama, Meditation,Yoga für Schwangere, Schwangerschaftsrückbildung mit Yoga, Yoga für Senioren, Klangtherapie in der Yogastunde, Yin Yoga, Sanskrit, Indische Schriften und Philosophie
  • Indienreise 2012

Persönliches…

SAT CHID ANANDA – Sein. Bewusst sein. Glücklich sein. Das ist für mich Yoga.

An meinen ersten Yogakurs nahm ich 2001 teil: Yoga für Schwangere.

Hier begann mein Yogaweg. Was mich am Anfang am meisten faszinierte war dieses Gefühl von unglaublich tiefer Entspannung, körperlich und geistig, und dass sich meine Rückenverspannungen auflösten.

Yoga macht einfach glücklich.

2007 entschied ich mich für eine Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya in Bad Meinberg, um noch tiefer ins Yoga einzutauchen. Danach begann ich direkt zu unterrichten und ließ mich auch von anderen Yogatraditionen inspirieren.

Meine tägliche Yoga- und Meditationspraxis ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden.

Im April 2016 eröffnete ich das Shanti Yogastudio in Gütersloh. Hier entstand ein lebendiger Ort des Zusammenseins, der Stille und der Kraft.

Neben den Hatha Yogastunden mit Asanas, Pranayama und Tiefenentspannung liebe ich auch das Mantra singen und die Meditation. Yoga hält eine ganze Schatzkiste bereit und so kann ich meine eigene Praxis und auch die Yogastunden immer wieder ganz individuell gestalten. Meditativ oder kraftvoll fordernd, mit Mantrabegleitung oder Klangschalen, exakter Ausrichtung mit Hilfsmitten oder extra langer Entspannung – Es ist immer wieder wunderbar, nach der Yogastunde in so viele glückliche Gesichter zu schauen.

Ich bin glücklich und dankbar die Freude, die Yoga bereitet, weiter zu vermitteln und zu teilen.

Nicole Wyrobek
Yogalehrerin (BYV)

Faszien Yoga Lehrerin Level 1, Emily Hess®️-Klangyogalehrerin
Weiterbildung in den Bereichen: Yin Yoga, Yoga & Osteopathie

“Ein Baum mit starken Wurzeln lacht über den Sturm. Durch die achtsame Bewegung, begleitet durch den Atemfluß, stellt sich eine enge Verbindung zum Körper ein. Gefühle und Emotionen werden klarer, Gedanken kommen zur Ruhe. Yoga ist ein Weg, der zu uns selbst und zum Leben führt. Er hilft durch Krisen, lehrt Akzeptanz, Präsenz und Leichtigkeit.
Yoga bringt Freude, Licht und Farbe in mein Leben und dies möchte ich gern an meine Teilnehmer weitergeben.”

Leonie Johannwille
Vinyasa Yogalehrerin (RYT 200)

Sportwissenschaftlerin (B.A.), Sporttourismus und Erholungsmanagement (M.A.)

“Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
Meine erste Yogastunde löste einen herzlichen Lachanfall in mir aus und seitdem bedeutet Yoga für mich Dankbarkeit und Freiheit. Durch meine Yogapraxis erlebe ich jedes Mal, wie wunderbar es ist, sich bewegen zu können und einfach das Leben zu spüren. Besonders fasziniert mich die Verbindung von Atem und Bewegung, wie dadurch Leichtigkeit und gleichzeitig Kraft entsteht.”

Reinhild Steppeler
Yogalehrerin (BYV)

„Yoga hat mir geholfen mehr Körperbewusstsein, Konzentration und Achtsamkeit zu entwickeln, die Balance, das Gleichgewicht von Körper und Geist zu spüren. 

Meine Yogapraxis lässt mich in meiner inneren Mitte ankommen und so finde ich neue Kraft, Gelassenheit, Ruhe und inneren Frieden.
Diese Erfahrung möchte ich gerne an andere weitergeben.“

Hannah Poggenklaß
Yogalehrerin (BYV)

„Yoga ist für mich wie eine Schatzkiste. Egal wie es einem geht und wo man im Leben gerade steht, man öffnet die Schatzkiste und findet genau das, was man in dem Moment braucht.
Von Aktivität über Entspannung bis hin zur vollkommenen Stille in der Meditation. Alles hilft Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Diese Vielseitigkeit von Yoga hat mich von Anfang an begeistert. Und diese Begeisterung möchte ich gerne mit anderen teilen.“